Schriftgröße | Suchen
galerie.jpg

Qualitätskontrollen

Qualitätskontrollen

Unser Pflegeheim der Sozialstation Woltering wird regelmäßig externen Kontrollen unterzogen. Unter anderem werden Qualitätsprüfungen durch die Heimaufsicht, die Lebensmittel-Überwachungsbehörde, den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) und den Arbeitsmedizinischen Dienst durchgeführt.

Mit der Pflegereform 2008 wurde beschlossen, dass bis Ende 2010 alle zugelassenen Pflegeeinrichtungen mittels Noten bewertet werden. Im Auftrag der Landesverbände der Pflegekassen führt der MDK diese unangemeldeten Qualitätsprüfungen durch. Ab 2011 werden diese Prüfungen jährlich wiederholt.
Wir veröffentlichen alle Noten und MDK-Transparenzberichte unter Sozialstation Woltering/MDK-Prüfbericht

Für die Heimaufsicht ist die Kreisbehörde Steinfurt zuständig. Die Kontrollen der Heimaufsicht erfolgen ebenfalls unangemeldet. Die Prüfgrundlage ist das Heimgesetz NRW).

Folgende Bereiche werden überprüft:

  • Anzahl und Qualifizierung des Personals
  • Pflegedokumentation und Pflegeplanung
  • Wahrung der Bewohnerrechte
  • Umsetzung baulicher Anforderungen

Die Lebensmittelüberwachung überprüft die hygienische Verarbeitung von Lebensmitteln, um die Gesundheit der Pflegeheimbewohner zu erhalten und die Übertragung von Infektionskrankheiten zu vermeiden.

Der bauliche Zustand unserer Häuser wird ebenfalls regelmäßig überprüft.